Dienstag, 30. Oktober 2012

Lukas und Rosalie stellen sich vor

Guten Morgen allerseits,

heute möchten sich Lukas und Rosalie vorstellen. 

Lukas ist ca. 8 cm groß und hat sich schon mal in seinen kuscheligsten Schlafanzug geschmissen. Bei den düsteren Wetter und der Kälte im Moment, da möchte er natürlich am liebsten die ganze Zeit nur schlafen und wenn das nicht geht, wenigstens im Schlafi rumlümmeln .o).


Und dann ist das noch Rosalie, mit ca. 23 cm schon ein größeres Mädel. Sie findet ihr Fellchen so schön, dass sie lieber nichts anzuziehen haben wollte.


Ich hoffe, die beiden gefallen euch. Wir werden uns jetzt noch ein bisschen in unsere Höhle zurückziehen :o).

Kommentare:

  1. Die Beiden sind aber richtig süß geworden, besonders Lukas hat es mir angetan, weil er so schön flauschig ausschaut!

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  2. So süße Schätzchen!!!! Ich kann Lukas so gut verstehen....
    Mir gefallen die Beiden ausgesprochen gut!!

    Liebste Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  3. Total süüüüß - alle beide!
    Den Lukas kann ich übrigens gut verstehen. Erstens ist Winterschlaf für einen Bären ja nur natürlich und zweitens würde ich da am liebsten mitmachen. Moment, ich hol' mal eben mein Nachthemd... ;-)))

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich will bitte, bitte auch Winterschlaf + dabei mit den beiden Süßen kuscheln - gähn!
    Heute hat draußen mal wieder Keiner das Licht angemacht ... :(

    ein lieber Gruß von der LU

    AntwortenLöschen
  5. die beiden sind wieder einmal gaaaanz bezaubääärnd!!! na, der gegenbesuch hat sich aber gelohnt ;) grüßles meine liebe petra :)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Peri,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar! Deine beiden neuen Plüschohren sind wieder absolut allerliebst... ich bin so traurig, dass ich sie in Berlin nicht kennenlernen kann. Schade, dass Du nicht dabei bist - ich hatte mich echt schon gefreut. Nun ja. Ich hoffe, wir bekommen das bei anderer Gelegenheit wieder hin!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen