Donnerstag, 1. November 2012

Clara

So, endlich hat sie sich rausgetraut, damit ich sie knipsen konnte. Die kleine Clara hatte nämlich solche Angst vor den vielen Halloweengeistern und -gruselgestalten, dass sie sich versteckt hatte und ich sie gar nicht mehr finden konnte. Naja, sie ist ja mit ihren 7 cm nicht besonders groß :o). Aber jetzt ist sie ja wieder aufgetaucht und hat sich auch gleich ablichten lassen :o)





Ich wünsch Euch allen einen schönen Feiertag, sofern ihr einen habt.

Kommentare:

  1. Was für eine Süße

    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Da ist Di ja mal wieder ein bezaubernder Winzling von der Nadel gehüpft!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen