Mittwoch, 10. April 2013

Und ein erneutes wieder Aufrappeln

Hallo Bloggerwelt
ich musste gerade lachen, als ich las, was ich ein Stück weiter unten, Anfang Oktober geschrieben hatte. Turbulente Zeit..............tja, Mitte Oktober wurde es dann noch viel schlimmer und nach einer ganzen Weile der Schockstarre, versuche ich nun einfach - mal wieder - mich wieder Aufzurappeln. Ob`s gelingt, weiß ich noch nicht, da ich irgendwie immer wieder "Lähmungserscheinungen" zu haben scheine, in denen ich einfach zu nichts fähig bin. Aber es muss eben wieder aufwärts gehen und ich versuche es einfach mal wieder.

Zum Eingewöhnen habe ich diese Woche auch eeeeeeeeendlich mal wieder angefangen, einige Bärchen zu machen und die Hippos scheinen auch wieder paarungswilliger zu sein. Ich zeig sie euch einfach mal und hoffe, sie gefallen euch ein bisschen und ich bin noch willkommen, nachdem ich ja schon ein paar nicht mehr sehr dauerhafte Anläufe gestartet hatte :-/

Hier sind also die vier Neugeborenen Pemba, Willi, und Mandy - jeweils 8 cm groß und das Hippo Waldo - 11 cm







 


Kommentare:

  1. Herzlich Willkommen zurück und deine neuen sind Hammer. Der gestreifte ist mein Favorit und das Nele gefällt mir auch besonders gut. Ich hoffe du bekommst den dreh und wir hören uns wieder öfters mit so süßen Geschöpfen. Also wir zählen auf dich.
    -- Dirk --

    AntwortenLöschen
  2. wunderwunderschön ! Deine Kreationen sind immer so knuffig. Danke fürs zeigen.
    Solche "Blockaden" kenne ich. Da braucht man die Zeit für sich.
    Aber bald ist die Sonne täglich zu sehen, dann geht es uns besser. Ich hoffe es jedenfalls :Q)

    alles Liebe
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Petra, schön wieder von Dir zu hören und zu lesen.
    Willi ist mein absoluter Favorit, aber sie sind alle wunderschön.
    Ich hoffe noch mehr von Dir zu hören und zu lesen.
    Lg Mari

    AntwortenLöschen
  4. Ja, fein dass Du wieder online bist *freu*. Herzlich Willkommen zurück! Deine neuen Plüschöhrlis sind wieder total süß. Und mein klarer Favorit heißt Pemba. Seine Flecken stehen ihm einfach supergut... ;-)

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  5. Soooo schööööne Viehchereien! Da muss einem ja das Herz aufgehen. Am besten schleppst Du mindestens einen einfach immer mit Dir herum, dann kann gar keine wie auch immer geartete Übellaune aufkommen!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Petra,
    schön das du wieder da bist. Deine Süßen sind wieder einmal hinreißend!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Petra,
    da bist du ja wieder, habe dich schon vermisst! Deine Bärchen sind ja wieder alle süß, aber der gestreifte ist der Oberhammer!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. hi liebes

    schön sind sie geworden !!!

    jetzt kann es hoffentlich nur noch aufwärts gehen :-)

    grüssli karin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petra,

    freu mich wieder mal was neues von dir zu sehen, deine neuen Kreationen nach der Schockstarre können sich aber sehen lassen.

    Ich schick dir ganz viel Energie

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Petra,

    deine neuen sind wirklich toll geworden. Gut, dass du dich wieder aufraffen konntest.

    Viele Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Lass dich nicht unterkriegen!!!!
    Ich hab Dich schon so vermisst...schön, dass du wieder nähst!
    Ich freue mich so, zu sehen, dass wenigstens die Peri-Bärchenen genauso sind wie immer....nämlich total süß und knuffig!
    Drück Dich
    Tine

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Peri,

    schön, dass Du wieder dabei bist! :o) Deine neuen Geschöpfe gefallen auch mir mehr als nur ein bisschen.... mehr davon! Jedenfalls, wenn es für Dich gut ist. Ich freu mich!

    Liebe Grüße
    Tine

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Petra!

    Ich freu mich so sehr wieder etwas von Dir zu lesen.
    Deine Herzwärmerchen sind wie immer zauberhaft.

    Fühl Dich mal ganz lieb umärmelt.

    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Peri, schön wieder mal etwas von Dir zu lesen. Laß Dich nicht unterkriegen....Du wirst es schaffen.
    Sei ganz herzlich gegrüßt
    Majon

    AntwortenLöschen